Fernseher haben ein edles Design und sind meist sehr flach gehalten. Aufregende Standfüße geschwungen oder gerade, in glänzendem Silber oder Schwarz. So ein edles Teil muss auf einen passenden Fernsehtisch stehen. Dieses Möbelstück passt sich flexibel an jede Wohnsituation an.

Welche Farbe darf der Fernsehtisch haben?

Fernsehtische müssen nicht unbedingt das gleiche Material und die gleiche Farbe haben, wie die restliche Einrichtung. Ein schlichtes Grau wirkt sehr edel und drängt sich optisch nicht so in den Vordergrund. Der Fantasie ist hier praktisch keine Grenzen gesetzt. Sehr interessant sehen zweifärbige Möbelstücke aus. Diese sind innen mit einem hellen Holz gehalten und außen dunkel furniert. Das kann Holz in Kirschoptik, Buche oder Erle sein oder auch schwarz.

Das Spiel mit Weiß und Schwarz kommt nie aus der Mode. So wirkt zum Beispiel ein Fernsehtisch in Schwarz nicht ganz so düster, wenn die Innenplatten in Weiß gehalten sind. Auch in der umgekehrten Reihenfolge ist dieses Möbelstück ein beliebter Blickfang.

Ausstattung von Fernsehtischen

Egal, wie groß das Eigenheim ist – Stauraum ist immer willkommen. So sind die Fernsehtische wahlweise mit Laden oder mit Regalen ausgestattet. Die Höhe dieses Möbelstückes ist abhängig von der gesamten Wohnzimmereinrichtung. Etwas Ergonomie sollte berücksichtigt werden. Zum Beispiel wie hoch das Sofa ist, von dem aus die Fernsehabende stattfinden.

Die Breite des Fernsehtisches ist ein weiterer Punkt. Für ein minimalistisches Design ist es praktisch, die Wandbreite auszunutzen. Kleine Regale dürfen seitlich dazu angebracht werden. Wer gerne übersiedelt, denkt schon im Vorfeld an den Aufwand. In diesem Fall sollte der Fernsehtisch nur unwesentlich breiter sein, als das Fernsehgerät selbst. Wie tief das neue Möbelstück ist, ist abhängig vomEinsatz des Heimkinos.

Die asymmetrische Gestaltung der Fernsehtische sind ein richtiger Blickfang. Die Laden mit glatten Fronen, ohne Griff wirken schon sehr edel. Dazu kommt noch die scheinbar willkürliche Anordnung mit verschiedenen Breiten und Höhen. Das Design ist gut durchdacht und gewollt, es bietet zusätzlichen Stauraum. Die moderne Gestaltung macht Lust auf eine Neugestaltung des Wohnzimmers.

Fazit: Moderne und schlichte Fernsehtische sind keine Frage des Geldes. Die vorgefertigten Boards sind passend für jede Wohnsituation. Für besondere Wünsche ist eine Selbstgestaltung der praktischen Möbelstücke möglich.